Faszien – Behandlung

 

Die elastischen Fasern des Bindegewebes sind überall in uns – es gibt kein Anfang und kein Ende – die Faszien bilden ein feines Geflecht aus Fasern.  Es ist unser innerer Halt und hat eine große Bedeutung für unsere Gesundheit und Wohlbefinden. Durch Bewegungsarmut oder anhaltende monotone Belastungen zieht sich das Bindegewebe zusammen, verfilzt oder wird verletzt.

Wenn sich die Fasern ” verfilzen” können Schmerzen entstehen. Durch verschiedene Handgriffe wie Schieben, Dehnen, Streichen und Rollen werden die Faszien sanft und achtsam “bearbeitet”.

So können Störungen aufgespürt und behoben werden, so dass die Verklebungen sich lösen und neue Strukturen im Gewebe aufgebaut werden. In der Folge gleiten die Bindegewebsschichten wieder ohne Hindernis, die Muskulatur ist wieder frei beweglich und der Körper fühlt sich leicht, fließend und entspannt an.